Stress bewältigen mit Hypnose und Selbsthypnose

Nervös, gestresst und keine Zeit? Wer kennt sie nicht, die Tage, die von „Muss“ und “Sollst“, von Überforderung und Gereiztheit gekennzeichnet sind. Tage an denen man sich einfach „gestresst“ fühlt. Solange das ab und an mal vorkommt, ist es kein Problem. Aber der Anstieg der gesundheitlichen Folgeerkrankungen von Stress und Burnout um bis zu 35% in den letzten 5 Jahren spricht eine andere Sprache. Stress zu haben wird oft als Umschreibung genutzt für unterschiedliche Arten, aus der Balance zu sein, körperlich wie seelisch.

Soweit muss man es erst gar nicht kommen lassen. Vorbeugend Entspannungsfähigkeit zu lernen und einen effektiven Umgang mit äußeren Belastungen zu erlangen, ist sogar noch effektiver als Stressmanagement zu betreiben, wenn die Stressreaktionen schon manifest sind.

Wenn Sie die besondere Selbsthypnose erlernen wollen, um sich auf Wunsch zu entspannen und Ihre innere Ausgeglichenheit (wieder) zu erlangen, vereinbaren Sie mit mir einige wenige Einzeltermine. Sie können die Selbsthypnose schnell erlernen und anwenden. Oder Sie suchen sich einen der Termine für ein Kurzseminar aus.

Scroll to Top